KOPF

Schwerhörigkeit

Innere Erkrankungen können auch das Gehör beeinträchtigen, indem sie den Blutfluss oder den Stoffwechsel stören. Verspannungen in der Halswirbelsäule können zu Ohrenschmerzen und Ohrensausen (Tinnitus) führen. Eine Störung dieses kritischen Kommunikationssystems in der Halswirbelsäule kann Symptome verursachen, die von Schmerzen bis zu Krankheiten reichen.
Der Chiropraktiker verwendet sanften, kontrollierten und gezielten Druck, um die ausfallenden Ausgleichsmechanismen des Körpers wiederherzustellen. Der Zweck dieser Arbeit ist es, alle Rückenprobleme zu korrigieren, die sich aus einem gestörten Informationsfluss in und aus dem Gehirn ergeben.
Melden Sie sich für die Chiropraktik bei Melanie Binder an. Buchen Sie Ihre persönliche Beratung über info@sylvia-knorr.de oder telefonisch unter 07141/2981794.