BRUST, SCHULTERN

Gelenkschmerzen

Chronische Schmerzen bis hin zu Rheuma. Auch hier versucht der Körper, Giftstoffe aus dem Stoffwechsel zu entfernen. Die Gifte werden im Körper abgelagert, bis das Fass bis zum Überlaufen gefüllt ist. Der Körper kann darauf nur mit Entzündungen reagieren. Diese Säuren lagern sich normalerweise in den Muskeln der Schulter, des Nackens oder des unteren Rückens ab. Alternativ bewegt der Körper die Toxine über die Synovia in die Gelenke, wo ein zerstörerischer Entzündungsprozess stattfindet. Menschen, die immer unter Schmerzen wie Rückenschmerzen leiden, sind chronisch sauer. Sie klagen auch oft über Juckreiz und Blähungen.
In unserer Praxis konnten wir häufig beobachten, wie die Säureproduktion durch gezielte Darmtherapie (Blutdunkelfeldverbindung) abnahm. Gleichzeitig verschwanden Müdigkeit, Kopfschmerzen, Angstzustände und Depressionen.
Buchen Sie Ihre persönliche Beratung unter info@sylvia-knorr.de oder telefonisch unter 07141/2981794