GENITALE, HARNWEGE, LEISTE

Ausfluss beim Mann

Wenn ein Mann Ausfluss hat, ist das größtenteils ein Zeichen dazu, dass die Schleimhäute in der Harnröhre entzündet sind. Aus dem Penis kommt vergrößert Sekret, das schleimig, gelblich-grünlich und eitrig wie gleichwohl übelriechend sein kann. Manche Betroffene haben genauer weißlichen und deutlichen Ausfluss. Juckreiz und Brennen in der Harnröhre, schmerzhaftes Wasserlassen und Dysurie sind weitere mögliche Anzeichen einer Entzündung . Infrage kommen weiterhin Krankheitserreger wie Viren, bspw. Herpes-simplex-Viren, Hefepilze oder Trichomonaden. Es kann auch eine Entzündung der Prostata anzeigen. Krankheiten, die mit dem Entzündungsprozess in vielen Teilen des Körpers zusammenhängen, einschließlich der Harnröhre, umfassen Diabetes und entzündliche Gelenkerkrankungen oder reaktive Arthritis.
Steigern Sie also die Lebensfreude. Eine Gelegenheit für jeden, der es sich wert ist, maximale Lebensenergie mit mehr Selbstvertrauen, Vitalität und Effizienz zu haben.
Buchen Sie Ihre persönliche Beratung unter info@sylvia-knorr.de oder telefonisch unter 07141/2981794