HÜFTE, BEINE UND FUSS

Fersenschmerz

Drei Bereiche der Ferse sind besonders anfällig für Entzündungen: die obere Achillessehne, die untere Plantarsehne und die Fersenhöcker und ihre Befestigungspunkte oder der Ursprung dieser Sehnen. Wenn Sie sich ausruhen, rosten Sie: trivial, aber wahr. Um in Form zu bleiben, brauchen Gelenke vor allem eines: Bewegung. Es sollte regelmäßig und moderat sein. Das Körpergewicht ist ebenfalls wichtig: Gelenke, die nicht ständig zu viel Gewicht tragen müssen, bleiben länger in Form. Normalgewicht ist ideal - vorzugsweise in jungen Jahren. Es bedeutet auch: Essen Sie eine ausgewogene, pflanzliche Kost, damit Ihr Skelettsystem genug Mikronährstoffe erhält. Sport stärkt auch Ihre Knochen und überschüssige Pfunde schmelzen weg. Das eigentliche Problem für die Gelenke ist zweifellos die ständige Überlastung. Einseitige, harte körperliche Arbeit, "extremer" Leistungssport, Übergewicht oder Fettleibigkeit (Adipositas): alles Gifte der Struktur.
Wer die Wahl hat, hat die Qual Fasten, Diät, Sport oder einfach gesünder Essen? Was ist für Sie die richtige Methode, um dauerhaft mehr Energie und Schwung in Ihr Leben zu bekommen? Wie wäre es, wenn Sie wüssten, dass es eine sichere Möglichkeit gibt um herauszufinden, welche der vielen Methoden speziell bei Ihnen Erfolg verspricht? Wenn Sie genau wüssten, DAS ist jetzt die Lösung, die bei MIR auch etwas bringen wird? Denn Sie haben sicherlich schon die ein oder andere Methode ausprobiert und am Ende doch keinen Erfolg dabeigehabt. Das demotivierend ganz schön. Sie quälen sich Tag ein, Tag aus mit dem vermeintlich „richtigen“ Essen (das dir nicht schmeckt) und haben am Ende des Tages keinen Erfolg. Was also tun, dass Sie auch den gewünschten Effekt erhälten? Es ist Zeit für einen Wechsel. Nein, nicht den Jahreswechsel, sondern den Stoffwechsel.
Buchen Sie Ihre persönliche Beratung unter info@sylvia-knorr.de oder telefonisch unter 07141/2981794