RÜCKEN

Gesäß- und Kreuzschmerzen, Hexenschuss

Auslöser für Schmerzen im unteren Rückenbereich sind vielfältig. Sie reichen von ruckartigen Bewegungen (Verdrehen, Bücken, unsachgemäßes Heben in Bezug auf chronische Muskelschwäche), ständiger unterschwelliger Überlastung bis hin zu Bandscheibenvorfällen und anderen Erkrankungen der Wirbelsäule. Im späteren Verlauf, zum Beispiel bei einem Bandscheibenvorfall, kann (muss dies nicht) Schmerzen verursachen, die auf Hüfte und Bein ausstrahlen. Eine Reizung einer bestimmten Nervenwurzel kann dafür verantwortlich sein.
Wir können noch so sehr Power-Frau sein, irgendwann holt auch uns der Stress ein. Diese turbulenten Zeiten beeinträchtigen nicht nur unser Leben, sondern wirken sich auch negativ auf unseren Körper aus. Dabei kann es ganz einfach sein, dem Stress mit ein paar Tricks zu entkommen. Sie sind viel unterwegs, haben wenig Zeit, der Leistungsdruck steigt und Ihr Stresslevel nimmt täglich zu? All das kann verheerende Auswirkungen auf Ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit haben. „Warum gibt es so viele allgemeine Angebote statt dieser EINEN Lösung, die zu MIR und MEINEM Tagesablauf passt?“ fragen Sie sich vielleicht. Die EINE Lösung gibt es schon – nur müssen Sie die Ursache für Ihre Beschwerden kennen, bevor Sie sich auf das Symptom stürzen. Machen Sie jetzt einen einfachen Bluttest, der Ihnen zeigt, wo in Ihrem Körper was benötigt wird, um dann zielgerichtet darauf einzugehen. Ihre dauerhafte Gesundheit und maximale Lebensenergie ist nur einen kleinen Piks entfernt.
Buchen Sie Ihre persönliche Beratung unter info@sylvia-knorr.de oder telefonisch unter 07141/2981794. Melden Sie sich gleich an.