BAUCH

Blähungen, Luft im Bauch

Oh, wie schmerzhaft!
Aufgrund einer Fehlbesiedelung der Darmschleimhaut entstehen Fäulnis und Gärungsgifte. Giftstoffe vermehren sich, es entsteht toxischer Darmschleim. Es kommt zur Überwucherung der Darmschleimhaut durch Gärungs- oder Fäulnisbakterien, Durchfallerreger und pathogene Hefen wie Candida albicans.
Laktose-Unverträglichkeit wird auch als Milchzuckerunverträglichkeit bezeichnet. Sie macht sich bemerkbar mit Bauchschmerzen, Blähungen, Koliken, Völlegefühl, Übelkeit oder Durchfällen. Die Beschwerden treten 30 Minuten bis 2 Stunden nach Verzehr bestimmter Nahrungsmittel auf, die den Milchzucker Laktose enthalten. Meist treten die Beschwerden im Alter von 2 bis 20 Jahren zum ersten Mal auf. Von Laktose-Unverträglichkeit sind in Mitteleuropa ca. 40 – 60 % der Bevölkerung betroffen.
Wie kommt Laktose-Unverträglichkeit zu Stande?
In den Zellen des Dünndarms liegt das Enzym Laktase vor. Es spaltet den Milchzucker (Latose) in zwei Einfachzucker: Glukose und Galaktose. Nur die Einzelzucker können im Darm aufgenommen werden. Wird aufgrund von Laktase-Mangel der Milchzucker im Dünndarm nicht in Glukose und Galaktose gespalten, gelangen größere Mengen Milchzucker in den Dickdarm, wo er Bakterien als Substrat für Gärungsprozesse zur Verfügung steht. Hierbei entstehen Gase und organische Säuren. Diese bewirken ein Einströmen von Wasser in den Darm sowie vermehrte Darmbewegungen. Diese bakteriellen Gärungsprozesse sind die Ursache für die Beschwerden. Die Kuhmilchzucker-Unverträglichkeit als Enzymmangel darf nicht mit der Milchallergie verwechselt werden, bei der es sich um eine aktive Immunreaktion aufgrund einer echten Allergie gegen Kuhmilcheiweiß Casein handelt. Naturheilkunde kann helfen, eine zugrunde liegende regulatorische Störung des Immunsystems zu beseitigen. Meiner Meinung nach handelt Leben von Leichtigkeit, Spaß und Freude. Es geht für die meisten Menschen darum, sich frei entscheiden zu können für Gesundheit. Alle anderen werden durch die Umstände entschieden. Während Sie also zu der ersten Gruppe gehören, der Selbstbestimmtheit und Gesundheit wichtig ist und die langanhaltende Lebenslust wieder und auch weiterhin genießen möchten, dürfen Sie es sich jederzeit wert sein, sich über dieses Thema genau bei mir zu informieren.
Buchen Sie Ihre persönliche Beratung über info@sylvia-knorr.de oder telefonisch unter 07141/2981794.