GENITALE, HARNWEGE, LEISTE

Ausbleiben der Regelblutung (Amenorrhö)

Ein Ausbleiben der Regelblutung (Periode) hat oft natürliche Ursachen: eine Schwangerschaft, die Wechseljahre. Manchmal ist gleichfalls Stress, seelische Verdrießlichkeiten, Mangelernährung, Magersucht, Bulimie der Grund.
Sehr schlanke und sportlich extrem aktive junge Frauen haben manchmal hierdurch zu tun. Übermäßige körperliche Beanspruchung und seelische Erkrankungen gehören zu den Hauptursachen einer Amenorrhö. Sie beeinflussen die Hormone. Gleichermaßen können Infektionen, Tumore, Schilddrüsenstörungen, fehlgesteuerte Immunreaktionen die Steuermechanismen im Hypothalamus und/oder in der Hirnanhangdrüse durcheinanderbringen. Das kann eine Unterfunktion der Eierstöcke und einen Mangel an Geschlechtshormonen auslösen. Der erste Schritt zu einer dauerhaften Lösung ist schnell gemacht. Durch einen einfachen Urintest kann festgestellt werden, in welchen Bereichen des Körpers Mangelerscheinungen und Schwächen vorhanden sind.
Je nachdem, welcher Stoffwechsel Typ festgestellt wird, kann mit der richtigen Unterstützung sehr viel langanhaltend verändert werden. Lustlosigkeit wird durch mehr Power und Energie ersetzt und das Leben macht wieder Freude. Mehr Erfolg in Schule und Beruf sind das Ergebnis. Endlich zurück zu mehr Lebensfreude und Selbstbewusstsein, wenn der Körper das bekommt, was er braucht und möchte. Ihr Körper wird es Ihnen danken.
Klicken Sie jetzt auf info@sylvia-knorr.de oder rufen unter 07141 298 17 94 an und vereinbaren Ihren persönlichen Termin. Sie haben es in der Hand.