HÜFTE, BEINE UND FUSS

Kalte Füße

Enge Gefäße können auch als Folge von Nervenstörungen oder Herzerkrankungen auftreten. Andere Auslöser sind Stoffwechselprobleme wie Diabetes, hormonelle Störungen. Frostig kalte Gliedmaßen in Phasen einer psychischen Depression, blaue Zehen ohne Blut während einer Panikattacke: Unter Stress und emotionalem Stress reagiert der Körper auf bestimmte Weise, indem er bestimmte Funktionen stimuliert, andere ausschaltet. Er hat die Menschen immer gut darauf vorbereitet, in Zeiten akuten Stresses zu fliehen oder anzugreifen. Dann spannen sich die Muskeln an und das Herz schlägt schneller. Stresshormone wie Adrenalin und Noradrenalin werden freigesetzt. Unter seinem Einfluss werden die Gefäße weit oder eng. Anhaltend erhöhter innerer Stress kann die Gefäße der Extremitäten auf verschiedene Weise verengen. Die Füße sind dann normalerweise kalt oder nass. Der Blutdruck sinkt. Es entwickelt sich eine Hypotonie oder eine verminderte Lungenfunktion. Einige Medikamente wie bestimmte Bluthochdruckmedikamente, Diuretika und Medikamente gegen Arrhythmien und Psychopharmaka fördern Stenosen. Zum Beispiel kann durch Rauchen Psoriasis-Arthritis, Gelenk- und Blutgefäßentzündungen entstehen. Die typische Claudicatio intermittens tritt auf.
Wer die Wahl hat, hat die Qual Fasten, Diät, Sport oder einfach gesünder Essen? Was ist für Sie die richtige Methode, um dauerhaft mehr Energie und Schwung in Ihr Leben zu bekommen? Wie wäre es, wenn Sie wüssten, dass es eine sichere Möglichkeit gibt um herauszufinden, welche der vielen Methoden speziell bei Ihnen Erfolg verspricht? Wenn Sie genau wüssten, DAS ist jetzt die Lösung, die bei MIR auch etwas bringen wird? Denn Sie haben sicherlich schon die ein oder andere Methode ausprobiert und am Ende doch keinen Erfolg dabeigehabt. Das demotivierend ganz schön. Sie quälen sich Tag ein, Tag aus mit dem vermeintlich „richtigen“ Essen (das Ihnen nicht schmeckt) und haben am Ende des Tages keinen Erfolg. Was also tun, dass Sie auch den gewünschten Effekt erhälten? Es ist Zeit für einen Wechsel. Nein, nicht den Jahreswechsel, sondern den Stoffwechsel.
Buchen Sie Ihre persönliche Beratung unter info@sylvia-knorr.de oder telefonisch unter 07141/2981794