KOPF

Zittern (Muskelzittern, Tremor)

Autismus, Epilepsie, Parkinson, Alzheimer, Demenz und Migräne sind anaerobe Glukoseprozesse in den Mitochondrien von Nervenzellen. Oft sind Nervosität und Unruhe die ersten Anzeichen, die Sie bemerken. Die neuesten Erkenntnisse zeigen eine positive Wirkung von Kreatin auf das Gehirn und die Gehirnleistung und legen nahe, dass bestimmte neurodegenerative Veränderungen wie Alzheimer und Huntington sowie Multiple Sklerose oder Parkinson mit Kreatin verbessert werden können. Die Parkinson-Krankheit ist eine der häufigsten neurodegenerativen Erkrankungen, und die mitochondriale Dysfunktion spielt eine wichtige Rolle bei der Entwicklung (Pathogenese) dieser Krankheit. Es wurde gezeigt, dass Kreatin die Mitochondrienfunktion verbessert und daher bei der Behandlung von Parkinson-Patienten hilfreich sein kann. Es hat auch eine antioxidative Wirkung auf Substanzen, die Gehirnzellen angreifen. In Experimenten mit Parkinson-Mäusen schützte Kreatin betroffene Zellen vor dem Abbau. Die Akkumulation von Muskelkreatin stimuliert die Synthese von Muskelproteinen, dh die Akkumulation von Proteinen, Kreatin führt zu einer erhöhten Freisetzung von Wachstumshormonen auch in Ruhe. Kanadische Wissenschaftler fanden heraus, dass eine Dosis von Kreatin über acht Wochen bei mäßiger Belastung die Konzentration des insulinähnlichen Wachstumshormons IGF-1 um bis zu 78% erhöht. Gleichzeitig hemmt es die Freisetzung von Myostatin, was die Muskelentwicklung hemmt. Dies wirkt sich positiv auf alle Muskelerkrankungen aus.
Das wachsende Interesse der Menschen zeigt die Wichtigkeit, sich über den Darm und den menschlichen Organismus als komplexe Einheit zu informieren. Viele Menschen haben Völlegefühl, Migräne, Magendruck und Bluthochdruck. Viele schieben das auf äußere Einflüsse oder Stress. Jedoch schauen Sie dabei nach dem Symptom und nicht der Ursache. Das sehe ich seit über 30 Jahren in meiner täglichen Arbeit mit Patienten. Wir in unserer Praxis gehen auf Nummer sicher und finden heraus, was die Ursache für diese Symptome ist. Denn jede Krankheit, die wir haben, ist ein Hinweis des Körpers, was bei uns nicht stimmt. Wir zeigen Ihnen aus fachlicher Sicht, wie Sie anhand einer einfachen Methode mehr Freiheit bei der Nahrungsauswahl haben, sich Ihr Lebensgefühl auf dramatische Weise verbessert und die Leichtigkeit in Ihr Leben zurückkehrt. Kommen Sie mit auf eine Reise ins Innen. Sind Sie sich einen runden Tagesrhythmus wert!
Buchen Sie jetzt gleich Ihre persönliche Beratung über info@sylvia-knorr.de oder telefonisch unter 07141/2981794